Veranstaltungen      Anfahrt      Kontakt      Impressum      Login
 

Der Naturpark Westhavelland

 

Logo Naturparkklein.jpg

 

 

 

 

 

Großderschau liegt inmitten des Naturparks Westhavelland. Lebensader dieses Landstriches ist die Havel mit ihrem größten zusammenhängenden Feuchtgebiet im Binnenland des westlichen Europas. Die Umgebung des Dorfes ist seit 1976 von der UNESCO als "Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung" mit artenreicher Flora und Fauna anerkannt. Mit 1315 km2 Fläche ist der Naturpark Westhavelland das größte brandenburgische Schutzgebiet.


Ein Querschnitt der geschützten Tierwelt des Naturparkes Westhavelland ist als Präparation in Museum veranschaulicht.

Doch auch live kann die überaus reiche Flora und Fauna schon auf der Anfahrt genossen werden. Bei einer Rad- oder Bustour in das Umland Großderschau können die seltensten Vögel auf ihren Rastplätzen beobachtet werden. Ein Ausflug zum Kolonistenhof wird so zur bleibenden Erinnerung.